Kategorie-Archiv: In eigener Sache

In eigener Sache

Pimp my Bobbycar – Verfeinerung

Um noch etwas für die Autenzitität zu einem Rennwagen zu gewinnen, habe ich einige Werbeaufkleber auf dem Bobbycar hinzugefügt, quasi eine Bobbycar Verfeinerung.

Bobby Car vorne
Macht was her, vor allem das Kuhfell.
Der Heißkleber hält auch, was er verspricht, sitzt alles Bombenfest.
Heute Abend geht es los.

Bobbycar Verfeinerung vorne
Gegen 23 Uhr werden wir in Ibbenbüren ankommen, hoffentlich spielt das Wetter einigermaßen mit.
Nicht dass die ganze Arbeit des Pimpens umsonst war, wenn die Teile immer unter einer Schutzplane rumstehen.
Bobby Car vorne

Die Schritte davor:
Schritt 3
Schritt 2
Schritt 1

Der gemeine Pendler

Da ich für meinen Lebensunterhalt auf den ÖPNV angewiesen bin, konnte ich in den letzten fünf Jahren einiges über den gemeinen Pendler erfahren. Geschlechts- und meist auch altersunabhängig kann man diese in gewisse Schubladen stecken, denn bei jedem fällt ein Verhaltensmuster auf.

Der Einfachheit halber habe ich bei den Beschreibungen den maskulinen Artikel gewählt.

Diese wären im folgenden:
Der gemeine Pendler weiterlesen

Mix mir einen

Gestern wurde unsere Bar endlich eingeweiht.
15 geladene Gäste (es waren nur elf da) sollten die Partytauglichkeit unserer neuesten Errungenschaft testen.

Nur ein Wort: bestanden

Die Musik wurde schon früher getesten.

Die Vorbereitungen waren schnell abgeschlossen und mit Hilfe von Kreide bartypisch gestaltet…
Tafel Ankündigung

Jetzt konnten die Gäste kommen, vorher noch schnell einen Testlauf…
Barmann, mix mir einen

… und hier das Ergebnis.
Tequilla Sunrise
Echt lecker…

Und das passiert, wenn man seinen Gästen sagt, sie sollen noch eine Flasche eines Getränkes mitbringen, um die Abwechslung zu erhöhen…
Alkohol

Den Büffelgras-Vodka kann ich nur empfehlen, sehr lecker, auch pur.
Da bleibt nur noch eins – Prost