Hygieneartikel

Es gibt schon tolle Erfindungen in unserer Zeit.
Allerdings scheinen einge noch nicht bei Berufspendlern, die den ÖPNV nutzen, angekommen zu sein.
Deshalb möchte ich zwei Errungenschaften der Wissenschaft vorstellen:

Das Deodorant, kurz Deo
Es verhindert, dass Körperausdünstungen die nahe Umwelt belästigen. Aufgetragen wird es meist morgens NACH einer Wäsche unterhalb der oberen Extremitäten, umgangssprachlich Achselhöhlen. Dabei ist es ziemlich egal, welche Art Deo man nutzt, wichtig ist nur, dass!!!

Weitere Informationen dazu findet sich bei Wikipedia.

 
Des Weiteren möchte ich vorstellen
Die Zahnbürste
Unser Körper arbeitet, auch nachts und vor allem im Mund. Es werden verschiedene chemische Vorgänge durchgeführt und Abfallprodukte von brauchbaren Dingen getrennt.
Diese brauchbaren Dinge werden dann vom Körper verarbeitet und die Abfallprodukte ausgeschieden.
Eine geringe Menge dieser Abfallprodukte bleibt allerdings an der Oberfläche unserer Kauwerkzeuge hängen. Nur mit Hilfe einer Zahnbürste können diese entfernt werden. Regelmäßige Nutzung, mindestens jeden Tag am Morgen und Abend, verhindert eine allzugroße Ausbreitung unangenehmer Gerüche aus der Mundhöhle.

 
 

Ja, dich mein ich, genau dich…
Ich bin der, der die morgens in der Bahn angewiedert anstiert, putz dir die Zähne und benutze ein Deo, tu es nicht für mich, tu es für dich.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d35031169/htdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Kommentar verfassen